Kontakt: Jochen Schaaf, Wolfmahdenstraße 36, 70563 Stuttgart
Mail:  ug-stuttgart<at>posteo.de

Beim gut besuchten Neckarfest in Stuttgart (08.07.2017) machten wir dieses Jahr einen Infostand mit Malaktion und Button-Herstellung für Kinder und Jugendliche: „Wie wird unsere Welt von morgen aussehen und was können wir heute schon tun?“

Abb 3 Neckarfest wir retten unsere Welt

Unsere jüngsten Umweltkämpfer machten sich mit Feuereifer ans Werk. Ein Gewinner-Bild sah dann so aus:

Gratulation!

Auch die Button-Maschine war heiß umlagert. Allerdings musste noch ein bisschen geholfen werden, was wir gerne taten.

Mit den Eltern diskutierten wir über die Vorbereitung zum Weltklimagipfel dieses Jahr in Bonn. Ob da auch so viele kommen wie bei den Protesten gegen den selbsternannten G20 Gipfel?

Liebe Wanderfreunde,

Wasserwanderung Stuttgart Orientierungvorweg einige grundsätzliche Worte. Wenn wir heute vom Wasser reden, dann meinen wir Trinkwasser. Lediglich etwa 0,7 Prozent des auf der Erde vorhandenen Wassers, ungefähr 10,7 Millionen Kubikmeter, steht derzeit als Süßwasser zur Verfügung. Wikipedia sieht dies als eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte.
Trotz aller Fortschritte der Wissenschaft und Technik haben im 21. Jahrhundert mehr als 1,2 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser. Täglich sterben etwa 10 800 Kinder durch fehlendes oder verunreinigtes Trinkwasser. 80 Prozent aller Krankheiten in den Entwicklungsländern sind auf Mangel an sauberem Trinkwasser zurückzuführen.

Dafür sind heutzutage vor allem folgende Faktoren verantwortlich:

Liebe Umweltfreunde und Unterstützer,

passend zu unserer Wasserwanderung am 25.06. möchten wir uns an unserem nächsten Treffen weiter dem Thema Wasser widmen
und euch bei einer Präsentation dieses wichtige Lebensgut näher bringen - denn: “ Wasser ist Menschenrecht“.

Weitere Themen:

COP23 steht vor der Tür! Wie können wir uns am besten organisieren und aufstellen?

Zeitpunkt: Am 13.07.2017 um 19 Uhr

Ort: Im Alten Feuerwehrhaus Heslach

Anreise: ÖPNV: U 1, U 14 Bus 42 Haltestelle Erwin – Schöttle - Platz

Wir freuen uns, wenn viele von euch kommen!

V.i.S.d.P.: Jochen Schaaf Wolfmahdenstr. 36 70563 Stuttgart

 

Jeder von uns kennt die viel zu geringe Recyclinggrate des Kunststoffmülls.
Kunststoffgemische einfach tiefgefrieren, kleinmahlen und das Pulver dann auftrennen. Die Idee des Kryo Recycling ist so einfach wie wirkungsvoll und obendrein, davon sind die Verfechter überzeugt, sogar wirtschaftlich. Dennoch liegt die tolle Idee des Professors Harry Rosin seit Mitte der 1990 Jahre auf Eis.

Veranstaltet von NaturFreunde Stuttgart–West

Referentin Maria Lang, Mitarbeiterin SES Gelber Sack

Zeitpunkt: Freitag, 23. Juni, 20.00 Uhr

Treffpunkt: Bürgerzentrum Bebelstr. 22, 70193 Stuttgart

Zielgruppe: Erwachsene

 

ug stuttgart UWG Faltblatt 2017 640a

 

ug stuttgart UWG Faltblatt 2017 640b

 

TERMINE der Umweltgewerkschaft Gruppe Stuttgart 1. Halbjahr 2017:

2.3.17: Ortstreff mit Thema saubere Luft in Stuttgart, wir bereiten die Feinstaubdemo vor

4.3.17: Aufruf und Teilnahme an Demo „Neckar castorfrei“ in Heilbronn 13 Uhr

30.3.17: Aufruf und Teilnahme an Feinstaubdemo in Stuttgart

25.6.17: Wanderung vom Bärenschlössle nach Heslach (Thema: Stuttgarter Wasserversorgung: Einst und heute)

1.5.17: Aufruf und Teilnahme am 1. Mai

3.6./ 4.6.: Teilnahme am Pfingstjugendtreffen in Gelsenkirchen

8.7.17: Teilnahme am Neckarfest (ABZ Süd)

Die Ortstreffen der Ortsgruppe Stuttgart finden immer im alten Feuerwehrhaus Stuttgart-Heslach am 2. Donnerstag im Monat statt. Die Umweltgewerkschaft setzt sich für den solidarischen und kämpferischen Zusammenschluss aller umweltbewegten Menschen ein und tritt aktiv der fortschreitenden Umweltzerstörung und der akuten Gefährdung der natürlichen Lebensgrundlagen entgegen.