Zu den Ortsgruppen:

bitte ganz nach

unten scrollen

 

DSC 9061 1DSC 9044 1

35.000 sind für eine gerechte Agrarreform und eine klimaschonende Landwirtschaft auf die Straße gegangen und haben Seite an Seite mit 171 Bäuerinnen und Bauern (so viele wie noch nie!), Landwirte, Landarbeiter*innen, Imker*innen...demonstriert.

Bei viel Sonnenschein und super Stimmung haben wir gemeinsam mit anderen Ortsgruppen die berliner Ortsgruppe am Stand auf dem Kundgebungsplatz und beim Flyer verteilen fleißig unterstützt.

Viele Interessierte sind an unseren Stand gekommen und waren sich einig, dass wir nicht länger darauf hoffen dürfen, dass unsere Bundesregierung endlich den richtigen Kurs einschlägt. In einem Profit gesteuertem System ist eine bäuerlich-ökologische Landwirtschaft und eine artgerechte Tierhaltung nur schwer möglich. Deshalb müssen wir uns organisieren, selbst aktiv werden und Widerstand zeigen! Viele Menschen haben sich in unsere Kontakliste eingetragen, um mehr Informationen über die Arbeit der Umweltgewerkschaft und die Termine der nächsten Ortsgruppen-Treffen zu erhalten. Toll!

Ein Highlight der Demo war für uns die große Anzahl an Traktoren, die teilweise tagelang unterwegs waren um mit ihren Transparenten ein starkes Zeichen auf der "Wir haben es satt!" - Demo zu setzen!

Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei!

Wenn Du jetzt auch aktiv werden möchtest und mit uns gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft kämpfen möchtest, bist du herzlich zu unserem nächsten Ortsgruppen-Treffen eingeladen!

Wann: jeden ERSTEN Mittwoch im Monat
Wo: im inklusiven Nachbarschaftszentrum, Lindenauer Markt 13, 04177 Leipzig
 
Hier gelangst du zu dem kompletten Aufruf der Umweltgewerkschaft zur "Wir haben es satt!" - Demo:

Beste Grüße

Sandra

DSC 9056 1DSC 9071 1DSC 9079 1

Die 50 neuesten Beiträge