Zu den Ortsgruppen:

bitte ganz nach

unten scrollen

 

171219 Abb Siggis sieg vor Arbeitsgericht gegen Porsche previewSieg auf der ganzen Linie: Porsche zieht die Kündigungen von Siegmar Herrlinger zurück

Mit ca. 60 Teilnehmern bereits bei der Kundgebung auf dem Platz vor und im vollen Saal im Arbeitsgericht konnte eine breite Öffentlichkeit, darunter viele Kollegen aus dem Automobilbereich und Umweltschützer, die wundersame Verwandlung der Vertreter der Firma Porsche erleben. Sie wollten den sofortigen Rausschmiss. Siegmar Herrlinger hatte unermüdlich darauf bestanden, dass die Verstrickung von Porsche in den organisierten Abgasbetrug, durch den unzählige Menschen krank wurden oder sogar vorzeitig starben, aufgedeckt wird. Und gefordert, dass die Verantwortlichen bestraft werden und persönlich haften müssen.

  • Die Kündigungen werden zurückgenommen.
  • Die Gerichtskosten übernimmt Porsche.
  • Das Arbeitsverhältnis wird bis Ende des Jahres - dem Renteneintritt von Siegmar Herrlinger - ordnungsgemäß abgerechnet.

Standhaftigkeit zahlt sich aus.

Die 50 neuesten Beiträge