Zu den Ortsgruppen:

bitte ganz nach

unten scrollen

 

In Glasgow protestierten Zehntausende gegen die Untätigkeit der Verantwortlichen.

In Ulm wollten wir diese Proteste unterstützen und hatten mehr als ein Dutzend hiesiger Umweltorganisationen für eine gemeinsame Kundgebung am 6.11. eingeladen. Mit dabei waren am kalten aber sonnigen Samstagvormittag: Die Umweltgewerkschaft, die Partei Mensch-Umwelt-Tierschutz, das Internationalistische Bündnis, die MLPD  und die Jugendorganisation Rebell.

WKT Ulm 2021 1

Der Ulmer Liedermacher Hermanitou trug mit Songs zu unserem gemeinsamen Thema bei. Wie auch zur Solidarität mit Geflüchteten und zu weiteren Ungerechtigkeiten, derer es zu viele gibt.

WKT Ulm 2021 2

 5 Redebeiträge kamen von der UG, 3 von den anderen.  Insgesamt erreichten wir einige Hundert Menschen.

In den Gesprächen war viel Frust über die herrschende Politik zu hören.  "Es ist aber gut, was ihr macht". - "Ja, aber dazu brauchen wir noch dich - und dich."

Dass viele Menschen  die mutwillige Zerstörung unseres Planeten nicht widerstandslos hinnehmen wollen, müssen wir auch in Ulm öffentlich noch deutlicher zeigen. Das müsste sich ein breites Ulmer Klimabündnis zur Aufgabe machen.

Die 50 neuesten Beiträge