Zu den Ortsgruppen:

bitte ganz nach

unten scrollen

 

10 Jahre Fukushima, 35 Jahre Tschernobyl, 65 Jahre radioaktive Dauerbestrahlung durch Atomkraftwerke, Atommüll und Uranbergbau mahnen: Sofortige weltweite Stilllegung und Entsorgung aller Atomanlagen auf Kosten der Betreiber!

Am 11. März trafen sich die Aktiven der Ortsgruppe Halle der Umweltgewerkschaft in der Halle-Neustadt um an ein trauriges Jubiläum zu erinnern. Wir habe das Gespräch gesucht, den Menschen an das Ereignis erinnert.

Die atomare Bedrohung gefährdet dauerhaft die Existenzgrundlagen der Menschheit. Um die drohende globale Umweltkatastrophe international abzuwenden, brauchen wir eine organisierte Massenbewegung, die international einen breiten Widerstand mobilisiert und alle Menschen mitnimmt.

UG 01

Wer sich in Halle in der Umweltgewerkschaft engagieren will kann sich gerne bei uns über unsere nächstes Treffen bzw unsere nächste Aktion gerne informieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die 50 neuesten Beiträge