Zu den Ortsgruppen:

bitte ganz nach

unten scrollen

 

Kontakt: 

Pit Bäuml, Wittumhalde 37, 74081 Heilbronn, Tel. 07131-3900560, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

„Die Erde brennt!“In unserem Aufruf „Die Erde brennt“ heißt es: „Während Helfer im Ahrtal noch immer dabei sind, die Schäden der Flut zu beseitigen, die den Übergang in eine Umweltkatastrophe vor Augen geführt hat, streiten sich die Regierungen der Welt auf der Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow über Emissionsrechte. 25 solcher Konferenzen kamen über unverbindliche Absichtserklärungen nicht hinaus. Während der US-Präsident schon zu Anfang die Konferenz einstimmte: „Möge Gott den Planeten retten“, wollen Umweltaktivisten in der ganzen Welt die Sache lieber selbst in die Hand nehmen und Druck machen. Darum riefen auch wir von der Umweltgewerkschaft e. V. Heilbronn dazu auf, zu einer Kundgebung zu kommen: Für drastische Sofortmaßnahmen auf Kosten der Hauptverursacher, der Konzerne – statt Greenwashing und Abwälzung der Lasten auf die Massen.“

Sontheim21b

Aktionstag zur Weltklimakonferenz in Glasgow 6.11.21: Die Umweltgewerkschaft Heilbronn rief auf zur gemeinsamen Kundgebung im Wohngebiet Sontheim "Die Erde brennt! Drastische Sofortmaßnahmen für Umweltschutz auf Kosten der Hauptverursacher, der Konzerne!" Die Umweltgewerkschaft hat auch Spenden gesammelt für die Betroffenen der Flut im Ahrtal. Das Geld wird direkt von uns an die Betroffenen geleitet. Und das Lied "Klimarekorde" (Text und Bild siehe oben) wurde gesungen.  Hier der Aufruf

 

Sontheim21a

 

Kommt zum Weihnachtsmarkt mit People-To-People am 5.12. nachmittags in den Frauenräumen, Achtungstraße HN. Da kann sich jeder mit Weihnachtsgeschenken eindecken. Wir werden von der Umweltgewerkschaft mit einem Tisch teilnehmen.

Aufruf folgt

 

 

Times are changing CFF 2020

Song von Pit (Heilbronn)

...Ein Mädchen aus Schweden hat die Lage erkannt
die Umweltkatastrophe beim Namen genannt
von den Mächtigen wurden ihre Reden hofiert:
ach, süß, wie das Kind kritisiert!
Doch spricht sie von Systemwechsel, wird das zensiert,
cause they don't want the times a-changin'...

ganzer Text

 

Klimarekorde

Song von Erwin (Heilbronn)

...Klimarekorde, Rekorde, Rekorde,
doch nur leere Politikerworte,
nur Worte, drum müssen wir jetzt selber was tun!...

ganzer Text

 

 

Sontheim21b

Sontheim21a

Aktionstag zur Weltklimakonferenz in Glasgow 6.11.21: Die Umweltgewerkschaft Heilbronn rief auf zur gemeinsamen Kundgebung im Wohngebiet Sontheim "Die Erde brennt! Drastische Sofortmaßnahmen für Umweltschutz auf Kosten der Hauptverursacher, der Konzerne!" Die Umweltgewerkschaft hat auch Spenden gesammelt für die Betroffenen der Flut im Ahrtal. Das Geld wird direkt von uns an die Betroffenen geleitet. Und das Lied "Klimarekorde" (Text und Bild siehe oben) wurde gesungen.

Hier der Aufruf


 

IMG 1750k

Weltklima-Aktionstag 14.11.2020 Heilbronn Sontheim: Einheit von Umwelt- und Arbeiterbewegung.

 

20200911 170829k 

September 20: Umweltgewerkschaft bei der Veranstaltung des Waldnetzwerks "Waldmomente... im baumreichen Wald" mit dem Revierförster in Bad Rappenau.

 


Heilbronner Stimme Bericht vom 29.11.2019:

"Jung und Alt im Protest vereint

... Gemeinsam die Erde vor dem Kollaps retten' steht auf Plakaten. Mit ganz vorne dabei unter vielen jungen Menschen ist der Heilbronner Erwin Jonitz (69). Der Klimawandel mache ihm gewaltig Angst, sagt er. ...Es müsse sich etwas ändern."


3351514 bildergalerie detail 1000w 1tUlrj YhxRLf2

Umweltgewerkschaft Heilbronn beim weltweiten Klimastreiktag 29.11.19 (Bericht und Bild siehe H St)

 

180719 Gaildorf 007

Umweltgewerkschaft Heilbronn bei der Besichtigung des Wind-Pumpspeicherkraftwerks Gaildorf Juli 18

 

20180512 110910

Umweltgewerkschaft Heilbronn bei ihrer Aktion zu Verkehr und Luftverschmutzung Mai 2018

 

GitarreAKW2018

Demo zum AKW Neckarwestheim 2018

 

 20171111 164329klein

Snacks-Bollerwagen der Umweltgewerkschaft Heilbronn bei der Demo zur Weltklimakonferenz Bonn November 2017

 

Die 50 neuesten Beiträge